Wie man mit dem Verkauf von Nacktfotos Geld verdient

Suchst du nach Möglichkeiten, ein bisschen mehr Geld zu verdienen? Dann kannst du dich dafür entscheiden, deine Nacktbilder im Internet zu verkaufen. Viele Leute fragen sich, wie sie das machen sollen, aber sie bleiben mit ihren Zweifeln zurück und gehen nie weiter als bis dahin.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie du deine Nacktbilder verkaufen kannst, einschließlich Fotos und Videos. Es gibt viele auf Erwachsene ausgerichtete Websites, die du nutzen kannst, um dir einen Ruf im Internet aufzubauen. Natürlich verwaltest du deine Inhalte, und alles wird reibungslos ablaufen, solange du dich an die Richtlinien hältst.

Um Nacktbilder im Internet zu verkaufen, musst du dich auf bestimmten Websites anmelden. Darüber sprechen wir später, also lass uns für den Anfang erst einmal sehen, was du verkaufen kannst:

  • Abrechnung pro Foto oder VideoDas ist der einfachste Weg, deine Inhalte zu verkaufen.
  • Abo-Dienste, die ebenfalls sehr häufig sind. In der Tat werden Abonnementdienste oft zusammen mit der vorherigen Methode genutzt.

Wenn du herausgefunden hast, was du verkaufen willst, kannst du nach Möglichkeiten suchen, wie du das tun kannst. Lass uns sehen, welche Möglichkeiten du hast!

Wir wissen, was in der Kreativbranche los ist!

Während viele Rezensionen, Leitfäden oder Informationen im Internet aus der Perspektive eines Models, Partners oder Fans stammen, basiert unser Wissen auf der persönlichen Zusammenarbeit mit Hunderten von Schöpfern. Von Cam-Models bis hin zu Finanzdominatoren - wir haben ein eine zusätzliche Ebene der Faktenüberprüfung, die nur mit Erfahrung möglich ist.

Du gehörst zu den Tausenden von Lesern, die täglich hierher kommen, um zu lernen wie man anfängt und mehr verdienen als Schöpfer.

Interessiert am Kauf Beschriftungen Pakete, Skripte und andere Ressourcen, die deinem Unternehmen helfen? SubToMy.com hat für dich gesorgt.

Viel Spaß!

Die gängigsten Abo-Websites

Es gibt viele Netzwerke, die du nutzen kannst, um mit deinen Inhalten Geld zu verdienen. Sie sind einfach zu bedienen und in den meisten Fällen verlangen sie keine Gebühren für die Bereitstellung der Dienste. Einige Websites bieten dir Traffic für dein Profil, während andere dir nur die Plattform und die Abonnement-Optionen anbieten, was bedeutet, dass du dich irgendwie im Internet bekannt machen musst. Sehen wir uns einige der besten Optionen an, aus denen du wählen kannst:

Loyalfans

Loyalfans ist eine der neueren Premium soziale Medien Plattformen nach einem Rebranding und dem Start einer neuen Website Anfang 2020 online. LoyalfanDie Funktionen und Tools der Plattform umfassen anpassbare Nachrichten, Live-Streaming, Video-Chat, Audioaufnahmen, Video- und Foto-Sharing und vieles mehr. Die Plattform hat eine großartige Auszahlungsstruktur bei 80%. Es gibt Empfehlungsprämien für die Empfehlung von Models und für die Empfehlung von Fans, so dass Models verdienen können, wenn einer ihrer Fans ein anderes Model anwirbt!

Um mehr zu erfahren über Loyalfans und lies eine vollständige Übersicht und Bewertung der Plattform, hier klicken. Wenn du daran interessiert bist, mitzumachen Loyalfans, Klicke hier um dich anzumelden und fange noch heute an, für deine Inhalte bezahlt zu werden.

Für weitere Informationen über Loyalfans:

OnlyFans

Wir glauben nicht, dass es da draußen irgendjemanden gibt, der nicht weiß, was er tut. OnlyFans ist. Von der Existenz der Plattform zu wissen, ist jedoch nicht dasselbe wie sie zu nutzen, und die meisten Menschen haben keine Ahnung, wie sie das anstellen sollen.

OnlyFans ist wie eine Social Media Plattform. Du kannst alle Arten von Inhalten veröffentlichen, und nur diejenigen, die die monatliche Abonnementgebühr bezahlt haben, haben Zugang zu ihnen. Wenn deine Inhalte gut sind, werden deine Abonnenten die monatliche Gebühr jeden Monat bezahlen und du hast ein stabiles Einkommen. Natürlich bekommst du mehr Geld, wenn du mehr Abonnenten hast!

Um mehr zu erfahren über OnlyFans und lies eine vollständige Übersicht und Bewertung der Plattform, hier klicken. Wenn du an einer Mitgliedschaft bei OnlyFans interessiert bist, Klicke hier um dich anzumelden und fange noch heute an, Geld zu verdienen.

Mehr Informationen über OnlyFans:

IsMyGirl

Diese Website funktioniert ähnlich wie bei OnlyFans bietet aber einige andere Funktionen. Hier kannst du dich dafür entscheiden, ein Webcam-Model zu werden oder einen Snapchat-Account einzurichten. Anders als OnlyFans, IsMyGirl nimmt 30% deines Verdienstes. OnlyFans nimmt 40%. Wenn du mehr erfahren möchtest über IsMyGirlschrieben wir eine Ausführlicher IsMyGirl-Leitfaden zu allem, was sie zu bieten hat.

Um mehr zu erfahren über IsMyGirl und lies eine vollständige Übersicht und Bewertung der Plattform, hier klicken. Wenn du daran interessiert bist, mitzumachen IsMyGirl, Klicke hier um dich anzumelden und fange noch heute an, Geld zu verdienen.

Für weitere Informationen über IsMyGirl:

[table id=fanclubs /]

Bist du auf der Suche nach einem Einfacher Weg, mehr Geld zu verdienen?

Jeden Tag neue Ideen für Inhalte zu finden, ist mühsam. Hör auf, dir jeden Tag neue Ideen auszudenken und investiere in fertige Lösungen, um dein Geschäft zu verbessern, deine Abonnenten zu vergrößern und mehr Geld zu verdienen.

👉🏾 Kaufe jetzt auf SubToMy.com ein und finde Untertitelpakete, Skripte, Ebooks und Videokurse.

Verkaufe deine Fotos

Der Verkauf deiner Nacktbilder ist einfacher, wenn du jedes Bild einzeln verschicken willst. Du kannst bestimmte Messaging-Apps wählen, die dir bei dieser Aufgabe helfen. Keine Sorge, es ist einfach, dort Kunden zu finden, und einige der Optionen, die du hast, sind Apps, die du jeden Tag benutzt. Wir werden einige von ihnen erwähnen, aber du kennst sie wahrscheinlich schon:

ExtraMittagessenGeld

ExtraMittagessenGeld ist ein großartiger Ort, um deine Nacktbilder zu verkaufen. Sie haben eine tolle Suchfunktion und bieten mehr als nur den Verkauf von Bildern auf ihrer Plattform.

Kik

Kik ist eine der beliebtesten Messaging-Apps in den USA. Sie ist eine hervorragende Alternative zu Snapchat, Instagram und anderen Messaging-Apps. In dieser App ist es einfacher, Kunden zu finden, weil du mit den Hashtags Communities erreichen kannst. Du kannst das mit einer Sexting-Session kombinieren, um die Dinge noch pikanter zu machen!

Twitter

Twitter ist ein großartiger Ort, um Inhalte für Erwachsene aller Art zu verkaufen. Die meisten Leute bevorzugten Tumblr, weil es dort einfacher war, NSFW-Inhalte zu finden; aber nach dem Verbot von Inhalten für Erwachsene sind die meisten Leute zu Twitter abgewandert. Twitter wurde zu einem Paradies für alle, die nicht jugendfreie Inhalte mögen. Du kannst hier für dich werben und sogar DMs für den Verkauf von Nacktfotos.

Möchtest du stattdessen pro Nachricht abrechnen? Mehr Optionen prüfen

Das ist richtig. Du hast jede Menge Möglichkeiten, deine Nacktbilder zu verkaufen, sogar als Sext, wenn du das möchtest. Einige Optionen sind bei den Nutzern, die diese Art von Inhalten mögen, sehr beliebt. Du kannst wählen:

  • OnlyFans Die Details wurden oben genannt.
  • JustForFans funktioniert fast genau wie nur Fansaber es ist mehr für männliche Models und Zuschauer. Hier ist es einfacher, schwulenfreundliche Inhalte zu finden.
  • NiteFlirt Diese Website ist fast ausschließlich für Telefonsex gedacht, aber du kannst sie auch zum Sexting und zum Versenden von Bildern nutzen!
  • SextPanther wie früher, aber es ist schwieriger, ein Model zu werden, wenn du nicht beliebt oder unerfahren bist.

Willst du eine größere Option? Versuch es mit SquarePeep

SquarePeep ist eine Seite, auf der Leute dafür bezahlen, dass sie deine Fotos unzensieren. Sie ist nicht so beliebt wie viele der bereits erwähnten Optionen, aber einen Versuch ist es wert, vor allem, weil du dort immergrüne Inhalte hochlädst. "Evergreen" ist ein Adjektiv, das normalerweise für Inhalte verwendet wird, mit denen du immer Geld verdienen kannst, auch wenn du nicht aktiv bist.

Fotos und Videos sind nicht genug: Auch Galerien sind profitabel

Findest du Selfies und natürliche Aktfotos einfach zu langweilig? Dann kannst du ein bisschen kreativ werden und Galerien verkaufen. Einige der Models, die du in den vorherigen Optionen findest, entscheiden sich dafür, weil es profitabler ist, vor allem, wenn du auf Cosplay stehst. Du würdest überrascht sein, wie viele Leute bereit sind, SEHR viel Geld zu zahlen, nur um die anzüglichen Inhalte ihrer Lieblingsfigur zu sehen!

Wir haben bereits einige der gängigsten Optionen erwähnt, aber es gibt noch mehr Seiten, auf denen du deine Aktfotos verkaufen kannst, entweder pro Foto oder als ganze Galerien oder Sets. Hier kannst du wählen:

  • BentBox - Du kannst "Boxen" mit Inhalten zu dem von dir gewünschten Preis verkaufen.
  • ModelCentro - Das funktioniert ähnlich wie bei JustForFans oder OnlyFans. Du lädst Inhalte hoch und die Nutzerinnen und Nutzer müssen ein Abonnement bezahlen, um darauf zugreifen zu können.

Preisgestaltung für deine Aktfotos

Niemand wird dir sagen, wie viel deine Nacktbilder wert sind, und du solltest es auch nicht zulassen, dass das jemand tut. Du bist derjenige, der den Preis festlegt, denn du bist dein eigener Chef. Wir raten jedoch davon ab, die Preise zu hoch oder zu niedrig anzusetzen. Achte darauf, dass du für alle deine Sets, Fotos und Videos ausgewogene Preise hast. Das gilt auch für den Preis deiner Abonnements!

Erhalt deiner Zahlungen

Jede Seite hat unterschiedliche Auszahlungsmethoden, aber du solltest wissen, dass du nicht die üblichen Optionen wie Venmo, PayPal oder andere elektronische Geldbörsen nutzen kannst. Kryptowährungen sind oft eine Option, aber die meisten Leute nutzen sie nicht wirklich gerne. Es gibt viele Websites, auf denen du das Geld direkt auf dein Bankkonto einzahlen kannst, während andere dir die Auszahlung über Websites von Drittanbietern ermöglichen, die je nach Website unterschiedlich sind. verkaufe deine Nacktbilder in.

Bist du ein Ersteller von Inhalten? Nimm an unserem 2023 Verdienstübersicht hier! Nur 13 Fragen lang!
Hol dir einen 75% Coupon für SubToMy.com für die Teilnahme!
💰 Fünf zufällig ausgewählte Teilnehmer erhalten $100! 💰
(Hinweis: Die Umfrage ist auf Englisch)